Dezember 01, 2010

weitere Bildergeschichten

Da ich nicht sehr viel neues zu berichten habe, dachte ich mir... zeige ich euch doch noch mal 2/3 meiner Bilder.
Sie sind alle aus diesem Jahr, aber auch sehr verschieden.

Bild 1:
Dieses Bild habe ich gegen Anfang des Jahres geschossen.. im Februar, glaube ich. 
Ich kann mich entsinnen, fast täglich mit dem Hund einen langen Spaziergang gemacht zu haben.. und dass dieser Tag etwas sehr düsteres an sich hatte. Ich schätze, das war der Grund, weshalb ich meine Kamera mitnahm. Als ich dann also, am Feld entlang schlenderte, und mir die trostlose, graue und menschenleere Umgebung ansah.. fiel mir weit weit hinter der dunklen Wolkendecke, ein schöner, sachter, oranger Farbton auf. Die Sonne blitzte also doch etwas herraus. :-) Ich versuchte also, das Licht so nah wie möglich, jedoch auch als kleine Panoramaaufnahme festzuhalten.. was mir nicht gelang. So entstand also ein Bild, welches eine unglaublich, dichte, graue, düstere Wolkendecke zeigt... gar nicht mal so übel!

Bild 2:
Juli. Sommerferien. Im Gelsenkirchener Zoom (Zoo).
Es war ein toller, warmer, sonniger Tag.. und meine Mutter, mein Stiefvater und ich machten einen netten Zoobesuch.. denn einen solchen hatten wir schon Ewigkeiten nicht mehr gemacht! 
Ich war froh, meine Kamera mal für etwas andere Fotos nutzen zu können.. für Tieraufnahmen von Tieren, die man nicht immer vor Augen hat. Super Sache! 
Dieses Bild schoss ich fast zu Anfang, an einem Hulman-Langur-Affenkäfig. Zunächst machte das kleine Affenkind (links), vor der Scheibe ein paar Faxen an einer Hängematte, was sehr belustigend war. Doch plötzlich... schwupp di wupp, kletterte es zum anderen Ende des "Raumes" zu seiner Mama (denke ich doch mal).. und zeigte ihr sein kleines Händchen.. und die Affenmama schaute so süß und besorgt. Der Anblick der beiden, war ein Muss zu fotografieren. Sowas sieht man wirklich nicht alle Tage!
Und hier noch ein Bild, von dem Affenbaby alleine:













Vielleicht zeige ich euch nächstes Mal ja den Eisbären!! :-)

1 Kommentar:

  1. warten ganz ungeduldig auf deinen nächsten post.
    du rockst!

    AntwortenLöschen